Wann spricht mein Kind zu spät?

Presseartikel

Stille Wasser sind tief – oder sie hinken in der Sprachentwicklung hinterher. Mit gezieltem Training können Kinder hier jedoch schnell aufholen – vorausgesetzt, Eltern warten nicht zu lange damit.

Hamburg/Osnabrück (dpa/tmn) – Manche Kinder erzählen einem mit drei Jahren schon halbe Romane. Andere sitzen in dem Alter eher stumm dabei, lassen dann und wann ein Wort fallen – oder zeigen nur auf etwas, das sie haben möchten. Wann müssen sich Eltern Sorgen machen, dass ihr Kind zu wenig spricht?

Quelle: traunsteiner-tagblatt.de

 

Hier geht es zum Presseartikel

 

Tritt unserer Gruppe auf Facebook bei, um über diesen Beitrag zu diskutieren.