Logopädische Therapie bei schwerhörigen Kindern mit CI

Fachartikel

„Hören und Sprechen sind in der Sprachentwicklung eng miteinander verbunden. Jegliche
Einschränkung des Hörvermögens reduziert die Möglichkeiten des Lautspracherwerbs. Kinder mit einer hochgradigen Hörschädigung benötigen nebst einer guten Versorgung mit Hörhilfen eine logopädische Therapie, um die Lautsprache bestmöglich erwerben zu können.“

Viel Spaß beim Lesen.

Quelle: szora.uzh.ch

 

Hier geht es zum Fachartikel

 

Tritt unserer Gruppe auf Facebook bei, um über diesen Beitrag zu diskutieren.