Bilinguale Kinder – bilinguale Intervention? Therapie der Erzählfähigkeiten

Fachartikel

Erzählfähigkeiten sind von hoher Relevanz für den Bildungserfolg und die soziale Teilhabe. Kinder mit einer Sprachentwicklungsstörung (SES) haben häufig Schwierigkeiten mit der inhaltlichen Strukturierung einer Geschichte. Bislang  gibt es  keine Studien zu einer bilingualen sprachtherapeutischen Therapie im Bereich der Erzählfähigkeiten.

Ziele und Fragestellungen: Diese Studie verfolgte das Ziel, erstmalig eine bilinguale Intervention im Bereich der Erzählfähigkeiten durchzuführen und die Entwicklung zu dokumentieren.

Quelle: oops.uni-oldenburg.de

Viel Spaß beim Lesen.

Den Fachartikel findest Du auch in unserem Download Archiv.

 

Hier geht es zum Fachartikel

 

Tritt unserer Gruppe auf Facebook bei, um über diesen Beitrag zu diskutieren.