Kostenloses Windows 10 Update noch bis zum 31.12.2017

Software

Seit dem 1. Oktober 2016 sind keine PCs mit installiertem Windows 7 (in der Professional-Variante) mehr im Handel erhältlich, so will es Microsoft.
Der Support von Windows 7 endet am 14. Januar 2020 und somit gibt es dann keine Updates mehr!

Aktuell gibt es noch einmal ein kostenloses Update auf Windows 10 bis zum 31.12.2017.

Wir haben gestern erfolgreich ein Update von einem PC mit Windows 7 Professional 64 bit auf Windows 10 Professional 64 durchgeführt.

Wenn Du also noch einen Praxisrechner oder einen privaten PC hast dann mal los.

Mit Windows 10 erhälst Du somit immer die aktuellen Updates.

 

So kommst Du zu deinem Update

  1. Um ein Update durchzuführen benötigst Du ein Update Programm. Wir haben auf Mega Cloud für dich dieses Programm zum download bereitgestellt, da Du es sonst auf Microsoft erst suchen musst. Zum download klicke hier.
  2. Starte das Programm mit einem Doppelklick. Hinweis: Du musst als Administrator angemeldet sein!
  3. Folge den Anweisungen.
    • Zuerst wird überprüft ob dein Rechner die notwendigen Voraussetzungen mitbringt.
    • Dann wird Windows 10 heruntergeladen.
    • Danach wird Windows 10 installiert.

Für das ganze Prozedere solltest Du Zeit einplanen. Bei unserem Rechner hat die gesamte Installation fast 90 Minuten gedauert!

 

Mögliche Fehlermeldung: api-ms-win-core-libraryloader-l1-1-1.dll fehlt

Als die eigentliche Installation auf unserem Rechner starten sollte kam es zu folgender Fehlermeldung:

So löst Du das Problem

Nach längerer Suche haben wir dann auf einer Technikseite von Microsoft die Lösung dazu gefunden. Wenn man weiß wie es geht ist es ganz einfach.

Nachdem Du die Update Software gestartet hast wurde auf deiner Partition C: folgendes Verzeichnis angelegt: C:\Windows10Upgrade\wimgapi.dll

Außerdem hast Du auf auf deiner Partition C: noch zusätzlich folgendes Verzeichnis: C:\Windows\System32\wimgapi.dll

Kopiere nun die Datei wimgapi.dll aus dem Ordner C:\Windows\System32\wimgapi.dll in den Ordner C:\Windows10Upgrade\wimgapi.dll

Starte dann das Update noch einmal. Bei uns hat es dann sofort funktioniert.

Dann mal viel Erfolg mit der Installation.

 

Tritt unserer Gruppe auf Facebook bei, um über diesen Beitrag zu diskutieren.