Frage zur Behandlung einzelner Patienten als Nebentätigkeit

Netzwerkbeitrag

Hallo ich bin Marie
Ich studiere akademische Sprachtherapie und habe meine Ausbildung als Logopädin abgeschlossen.
Ich würde gerne einen Patienten während meinem letzten Semester behandeln und wollte fragen wie ich das machen kann.
Muss ich mich jetzt als selbstständig anmelden?
Lohnt sich das für einen Patienten (1-2x Pro Woche Therapie)?
Was muss ich dabei beachten?

vielen Dank

Autor: Marie Tzschaschel
Antwort an: tzscharie@web.de

 

Tritt unserer Gruppe auf Facebook bei, um über diesen Beitrag zu diskutieren.