Fälle von Lippen-Kiefer-Gaumenspalte verdreifacht

Logopädie Fachartikel Tipp

Fälle von Lippen-Kiefer-Gaumenspalte verdreifacht

Jedes 500. Kind in Deutschland kommt mit einer Lippen-Kiefer-Gaumenspalte zur Welt.

Immer mehr Neugeborene sind betroffen: In den letzten 100 Jahren hat sich die Zahl der Fälle fast verdreifacht, wie der Direktor der Klinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie am Frankfurter Universitätsklinikum, Professor Robert Sader, heute in Frankfurt berichtete.

 

Klick hier, um den Presseartikel zu lesen.

 

Den Presseartikel findest Du auch in unserem Download Archiv zum herunterladen.

Stichwortsuche für diesen Beitrag auf unserer Website:

Logopädie, Stottern, Pressartikel

 

Wie findest Du diesen Artikel ?
Gestalte unseren Inhalt aktiv mit und schreibe deine Meinung zu diesem Artikel in unser Kommentarfeld !

 

Tritt unserer Gruppe auf Facebook bei, um über diesen Beitrag zu diskutieren.