Mehr als Snoezelen: Therapeutische Ideen für den Sinnenraum


Termin Details


Snoezel- und weiße Räume sind bekannt und dienen häufig der Entspannung.LogBuk auf LogopädieForum.de
Der Sinnesraum – Multisensory Room – ist ebenfalls ein speziell eingerichteter Raum, der jedoch noch weitere „special effects“ bereit hält.
Alle Licht-, Ton- und Vibrationselemente können separat oder gemeinsam gesteuert und diverse Raumszenarien kreiert werden.
Eine aktive Teilhabe erfolgt durch die eigenständige Bedienung der Elemente durch die NutzerInnen.
Dazu stehen je nach Fähigkeiten der AnwenderInnen unterschiedliche Lösungen zur Verfügung.
Der Raum bietet therapeutische Möglichkeiten für alle Altersgruppen und Entwicklungsstufen.
Im Workshop wird auf diverse therapeutische Aspekte eingegangen wie z.B.: zur Ruhe kommen, Förderung der Eigenwahrnehmung, Aufmerksamkeit erzeugen, Ursache-Wirkungsverständnis, Interaktion, Erfahren von (Sinnes-)Eindrücken, Erzählanreize schaffen, Bewegungsimpulse und -anreize geben, Wortschatzerweiterung. Diese werde theoretisch erörtert und auch praktisch im Sinnesraum erfahren.

Kosten: 69 €
4 Fortbildungspunkte
Referent(in): LogBUK

Anmeldung erforderlich! Bitte melden Sie sich an: per Mail unter sabrina.beer@logbuk.de oder per Telefon unter 08031 350910.

Weitere Informationen auf der Homepage: www.logbuk.de